Unsere Schule blüht auf

Im Rahmen unserer Projektwoche zum Thema "Nachhaltigkeit", die  vor den Pfingsttagen hätte stattfinden sollen,  war die Entstehung einer Blumen- und Bienenwiese  auf dem Schulgelände geplant.

Durch die Schulschließung konnte die Aktion mit den Schülern leider nicht stattfinden. Trotzdem wurde  dieses Projekt   gemeinsam mit der Stadt Kevelaer, dem Imkerverein Kevelaer und dem Pflanzenhändler „Gasa Group Germany“ auf die Beine gestellt. Auf dem Gelände hinter dem Schulgebäude haben neue Blumen, Pflanzen und sogar ein Bienenvolk Einzug gehalten. Jürgen Kulcke vom Imkerverein kümmert sich um das Bienenvolk, das jetzt im Schulgarten lebt. 

Wir hoffen, dass die Schüler nach den Sommerferien die  Pflege übernehmen und das Wachstum beobachten können. Und weil die Schüler die Pflanzung nicht mitmachen konnten, bekommen sie Samentütchen für eine eigene Blumenwiese für zu Hause.

Hier finden Sie den Bericht und weitere Infos zu dieser Aktion im Kevelaerer Blatt:   

Die St.-Antonius-Grundschule  blüht auf